Joomfish System Plugin not enabled




Designed by:

Students of
Rescue Engineering
Das Studium

Die Zahl der Katastrophen steigt stetig an. Und jede Notlage verlangt nach Menschen, die mit solchen Situationen umgehen können. Selbst einen kühlen Kopf bewahren und Mitmenschen bzw. Mitarbeiter zu schnellem, sicherem und sinnvollem Handeln anleiten, dies sind die wesentlichen Merkmale heutiger Führungskräfte und die Ausbildungsziele des Studienganges Rescue-Engineering.

Module des Curriculums sind:
  1. Mathematisch-Naturwissenschaftliche Grundlagen
  2. Humanwissenschaften
  3. Technische Grundlagen und Anwendungen
  4. Gefahrenabwehr
  5. Führung und Verwaltung
  6. Wahlpflichtfach
  7. Praxissemester und Bachelorarbeit

Die Vorlesungen der Module verteilen sich auf die einzelnen Studienjahre. Das 1. Studienjahr widmet sich den Grundlagen, das 2. Studienjahr dem Fachstudium und das 3. Studienjahr der Vertiefung dieser. Im Wahlpflichtfach kann zwischen den Gebieten Umwelt und Gesundheit, Großschadenseinsatz und Katastrophenschutz, und Führung und Kommunikation (oder Studienprojekt) gewählt werden. Den Abschluss bilden ein Praxissemester und die Bachelorarbeit.

 
Wir haben 12 Gäste online